Uns ist es wichtig, alle unsere Welpen-Käufer vorab persönlich kennenzulernen.

Um in Ruhe auf all Ihre Fragen eingehen zu können und mehr über Sie und Ihre Lebenssituation zu erfahren, melden Sie sich bitte frühzeitig, wenn Sie Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht haben. Nutzen Sie hierzu vorzugsweise unser Kontaktformular.



Aufzucht

Unsere Welpen werden in ihrer Wurfkiste inmitten des Wohnzimmers geboren. Sie werden mit unseren Hunden und uns als Familie aufwachsen. Nach und nach wird sich ihr Erkundungsbereich vergrößern und immer neue akustischen und optische Reize hinzukommen. 

Wir führen mit unseren Welpen das „Early Handling“ zur frühzeitigen neurologischen Stimulation durch. Dabei handelt es sich um 5 Übungen, die an den ersten Lebenstagen  ( 3. - 16. Tag) durchgeführt werden.  Durch das Early Handling werden Stresstoleranz, Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und emotionale Stabilität der Welpen verbessert.

Ab der vierten Wochen können die Kleinen dann aus dem Wohnzimmer, direkt in den Gartenbereich. Dort warten weitere interessante Förderungs-und Spielelemente auf sie.  ( Hängebrücke, Tunnel, Wackelbrett, verschiedene Untergründe etc.) Auch kleinere geschützte Ausflüge, den Pfiff zum Futter ( später zum Rückruf ) und das Autofahren werden sie durchlaufen.

Wir wünschen uns regelmäßigen Besuch der neuen Welpen-Eltern, damit die Kleinen Sie schon kennenlernen können.

In der Zeit der Aufzucht, werden wir sie bestmöglich sozialisieren und versuchen, sie auf ihr neues Leben außerhalb des kleinen Rudels vorzubereiten.

 

Es ist uns sehr wichtig,  dass unsere Welpen zu liebevollen und verantwortungsbewussten Menschen kommen, bei denen sie ins Familienleben voll integriert sind und dort, körperlich wie geistig, ihren Anlagen entsprechend gefördert und beschäftigt werden.

 

Mit 12-18 Monaten sollten sie HD/ED geröntgt und  HQ ausgewertet werden. Auch die Augenuntersuchung und die Teilnahme am Wesenstest wären wünschenswert,  denn nur so kann eine Verpaarung evaluiert werden.

Zwingerhaltung schließen wir vertraglich aus!

 

WICHTIG:

Bitte informieren Sie sich vorher genau, stellen Sie viele Fragen ( es gibt keine dummen Fragen, alle sind willkommen ) und machen sich ausreichend Gedanken, ob ein Golden Retriever zu Ihnen und Ihrer Familie passt.

 

Wir stehen den neuen Familien auch nach der Welpen-Abgabe jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Welpen-Treffen und gegenseitiger Austausch sind uns sehr wichtig. Wir wünschen uns  Anteil an der Entwicklung unserer Welpen haben zu können.

 



Unsere Welpen werden gechipt, altersgemäß geimpft, tierärztlich untersucht,  falls nötig entwurmt ( wir führen Kotuntersuchungen durch) sowie auf alle ( bis jetzt möglichen) Genuntersuchungen laut Zuchtodnung untersucht, abgegeben.

 

Sie erhalten :

- eine Ahnentafel

- einen EU Ausweis mit Impfpass
- eine Gesundheitsbescheinigung vom Tierarzt mit Entwurmungspass ( falls nach Kotprobe entwurmt werden musste)
- einen Einzelwurfabnahmebericht vom   Zuchtwart
- einen Welpenordner mit Unterlagen und div.  Informationsmaterialien

- ein individuelles Welpenpaket

UND natürlich unser Versprechen, dass Sie uns jederzeit anrufen dürfen.